Erich Kästner-Schule Donaueschingen                                  Home  Druckversion  Sitemap 

Projekt: Schüler gestalten Stühle

Projekttitel: Schüler gestalten Stühle
Projektschule: Erich Kästner-Schule, Grundschule Donaueschingen
Projektpartne: Künstlergilde Donaueschingen

Themenbereiche

Kurzbeschreibung Schüler und Künstler gestalten gemeinsam Stühle für einen guten Zweck
Projektbeschreibung

Ausgesonderte Schulstühle sollten einem guten Zweck dienen. Eine Zusammenarbeit mit der Künstlergilde entstand, um durch künstlerische Bearbeitung der Stühle diese weiter zu verwerten. Es entstanden verschiedene Projektteile

  1. In einem freiwilligen Kunstworkshop – begleitet durch eine ortsansässige Künstlerin – wurden die Kinder mit ihren Müttern oder Vätern bei ihrer künstlerischen Arbeit begleitet.
  2. Viele Künstler gestalteten selbst Stühle und spendeten ihre Kunstwerke für die Versteigerung.
  3. Die Versteigerung der insgesamt 52 gestalteten Stühle fand in der Donauhalle im Rahmen der Vernissage der Künstlergilde statt. Ein badisches Original ließ die Veranstaltung zu einem gesellschaftlichen Höhepunkt werden, was sich durch den Erlös von 2000,- € für die Schule zeigte.
  4. Gemeinsame Planung und Einrichtung des Werkraumes mit Kindern, Eltern und Kollegen wird in 2005 stattfinden.
Ziele(e) des Projektes für Schüler/innen:
Erwerb von Fähigkeiten künstlerischer Gestaltung, Maltechniken, Zusammenarbeit mit Eltern und Künstlern, Kennenlernen von echten Künstlern im Dialog und mit der Arbeit;
Besondere Form des Recyclings
für Eltern:
Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung
für Künstler:
Kontakt zur Schule und zu Schülern finden ; fachliche Beratung und pädagogische Anregungen
für die Schule:
Einnahmen von Geldern durch die Versteigerung zur Einrichtung eines Werkraumes
für die Künstlergilde:
Mehr Ausstellungsbesucher zur Jahresausstellung
Dauer März 2004 bis vorauss. März 2005
Ergebnisse Neben der künstlerischen Arbeit, dem finanziellen Erfolg und der Kommunikation zwischen den Beteiligten, wird in Zukunft eine Zusammenarbeit zwischen Schule und Künstlergilde von beiden Seiten gewünscht.
Klassenstufe(n) 3 und 4
Projektleitung Maria Brunne / Horst Ehrmann






 

CMS von artmedic webdesign